BehandlungenLendenwirbelsäuleHalswirbelsäuleArmNacken

Nukleoplastie

Nukleoplastie

Bei sogenannten Bandscheibenvorwölbungen (Protrusionen) kann in Einzelfällen versucht werden, über die Radiofrequenzablation des Bandscheibenringes Schmerzfreiheit zu erreichen. Der Patient sollte zurvor darüber aufgeklärt werden, dass die Methode der Nukleoplastie zwar auf Schmerzen in den Beinen anzuwenden ist, weniger hingegen bei reinen Rückenschmerzen wirkt. Der Eingriff ist minimalinvasiv, kann ohne Narkose und unter Röntgenkontrolle durchgeführt werden.