Facettendenervation

Die Facettengelenke oder auch Zwischenwirbelgelenke sind die häufigste Ursache für den reinen Rückenschmerz ohne Ausstrahlung in die Beine. Da sie sehr klein sind, ist auch ihre Nervenversorgung eng umschrieben. Eine sogenannte Facettendenervation, also eine gezielte Zerstörung des feinen, sensiblen Nervenästchen kann daher die Schmerzfortleitung blockieren und in sofortige Schmerzfreiheit münden. Der Eingriff kann ohne Narkose […]

Facetteninfiltration

Wenn die Schmerzen von einem erkrankten Facettengelenk herrühren, kann es hilfreich sein, unter Röntgenkontrolle ein Lokalanästhetikum zusammen mit einem Cortisonpräparat an das Wirbelgelenk zu spritzen. Die Medikamente wirken entzündungsmindernd und schmerzlindernd. Die Schmerzwirkung setzt wenige Minuten nach Durchführung der Massnahme ein und hält bis zu einigen Wochen an. Wesentlich häufiger kommen Facetteninfiltrationen allerdings im diagnostischen […]

Trigeminusneuralgie

Blitzartig einschießende Schmerzen in den Gesichts- oder Mund-und Rachenbereich sind häufig Symptome einer Trigeminusneuralgie. Die Schmerzen entsprechen in diesen Fällen dem Versorgungsgebiet des betroffenen Hirnnerven und vor allem seinen Ästen, also dem Stirn- Augen-oder Mundast.Unangenehm und manchmal unerträglich werden die Schmerzen, wenn sie durch Berührung, Bewegung der Gesichts- oder Mundmuskeln, Zähneputzen kalten Wind et cetera […]

Nackenkopfschmerz

Nackenkopfschmerz Von den kleinen Zwischenwirbelgelenken strahlen Schmerzen manchmal nicht nur in den Nacken und die Arme, sondern auch in den Kopf aus. Typisch sind in solchen Fällen die Schmerzangaben des Patienten. Er/Sie beschreibt die Schmerzen mit der Bewegung des „Helmabstreifens“. Schmerzhafte Druckstellen etwas seitlich der Mittellinie der HWS sind ebenfalls typisch.

Spannungskopfschmerz

Spannungskopfschmerz Spannungskopfschmerz ist oft eine andere Bezeichnung für Nackenkopfschmerz.