Dekompressionsoperationen von peripheren Nerven

Bei Nervenengpasssyndromen wird der verengte Nervenkanal durch Durchtrennung eines Sehnenbandes erweitert. Die Operation kann sowohl in Vollnarkose als auch in der sogenannten Spinal-oder an der oberen Extremität in Plexusanalgesie durchgeführt werden und ist mittlerweile ein sehr häufiger ambulanter Eingriff. Die Ergebnisse sind hervorragend und die Patienten werden nur für ca. 2 Wochen mit einem Verband […]